Komm mach mit…gefunden in der WAZ digital App

Hervorgehoben

Start frei zur 24. Auflage
Leichtathletik. RWW-Ruhrauenlauf am 25. August. Zusätzliches Angebot für Rehasportler. Der TSV Viktoria bietet wieder ein Vorbereitungsprogramm an

Ein Klassiker im lokalen Veranstaltungskalender geht in die nächste Runde: Am Samstag, 25. August, steigt die 24. Auflage des RWW-Ruhrauenlaufs, zu dem sich Interessierte ab sofort anmelden können. Das eingespielte Veranstalterteam von der RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft und TSV Viktoria 1898 Mülheim an der Ruhr hat sich auch in diesem Jahr wieder einige Besonderheiten einfallen lassen.
Der soeben erschienene Ankündigungsflyer hält alle Einzelheiten bereit und kann von der RWW-Internetseite einfach heruntergeladen werden. Dort und auf der Seite des TSV Viktoria befindet sich auch der Link zur Online-Anmeldung.
Schriftliche Voranmeldungen werden an TSV Viktoria 1898, 24. RWW-Ruhrauenlauf, Heerstraße 81, 45478 Mülheim, gesendet.
Zusätzliche Laufstrecke
Die Anzahl der Laufstrecken ist erweitert worden. In diesem Jahr wird es erstmals einen Onkologielauf geben, bei dem Rehasportler die Möglichkeit haben, sich auf eine 1,6 Kilometer lange Strecke ohne Zeitnahme und Wertung zu begeben.
Traditionell stehen wieder auf dem Programm die Bambini-Läufe über 400 Meter, die Schülerläufe über 1.000 und 2.000 Meter mit einer Sonderwertung für Schulmannschaften, der Fünf-Kilometer-Lauf für jedermann, der Fünf-Kilometer-Vier-Beinlauf sowie die beiden eigentlichen Ruhrauenläufe über die Zehn-Kilometer-Distanz.
Die Sonderwertung für Firmenteams bei den Fünf- und Zehn-Kilometer-Läufen wird ebenso wie ein Fünf- und ein Zehn-Kilometer-Walking/Nordic Walking angeboten. Der Lauf ist als Volks- und Straßenlauf angemeldet. Ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm wird den diesjährigen RWW-Ruhrauenlauf wie gewohnt zu einem unterhaltsamen Familienfest machen.
In 100 Tagen zum RWW-Ruhrauenlauf: TSV Viktoria bietet auch in diesem Jahr wieder ein spezielles Vorbereitungsprogramm für Neueinsteiger an: Interessierte ohne Lauferfahrung sollen unter sportlicher Betreuung befähigt werden, beim kommenden Ruhrauenlauf ihre Wunschdistanz zu absolvieren. Ziel ist es zu zeigen, dass richtig und mit Vernunft betriebener Sport nicht nur Spaß macht, sondern auch nachhaltig präventiv wirken kann.
Ein Angebot für Einsteiger
Treffpunkt ist ab Dienstag, 15. Mai, jeweils dienstags 18 Uhr (Nordic Walking und Walking) und ab Mittwoch, 16. Mai, jeweils mittwochs 19 Uhr (Laufen) an der Sportanlage Mintarder Straße. Die Kurse finden auch während der Ferien statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
iTelefonische Auskünfte gibt es beim TSV Viktoria unter 0208/5 58 88. Mehr Informationen: www.tsv-viktoria.de und www.rww.de/ruhrauenlauf (oder www.rww.de/fileadmin/assets/pdf/flyer_RWW-Lauf.pdf)